Markt

Die weltweiten Photovoltaikkapazitäten haben in den letzten Jahren einen explosiven Anstieg erlebt. Der Eigenverbrauch selbsterzeugter Solarenergie durch Hausbesitzer hingegen wächst (noch) relativ langsam. Gefragt sind innovative Energiespeicherlösungen für fluktuierende erneuerbare Energiequellen. Vorhandene Technologien für stationäre Energiespeicherprodukte sind sehr teuer und haben eine zu geringe Lebensdauer.

 

Um den Eigenverbrauch selbsterzeugter Solarenergie zu erhöhen, benötigen Privatkunden preiswerte, wartungsfreie und langlebige Lösungen. Gleichzeitig suchen etablierte Stromversorger und -erzeuger nach ihrer Rolle im zukünftigen Strommarkt sowie nach neuen Geschäftsmodellen. Denn: Viele der heutigen Kunden werden früher oder später selbst zu Stromerzeugern und -versorgern.

 

Lösung

volterion liefert mit Batterien auf Basis der etablierten Redox-Flow-Technologie die Grundlage für eine breite Markteinführung von Heimspeicherlösungen:

  • Sehr lange Lebensdauer (> 20 Jahre)
  • Sehr hohe Zyklenrate (> 10 000 Mal Laden/Entladen)
  • Leistung und Kapazität unabhängig voneinander skalierbar

Redox-Flow-Batterien von volterion sind Wettbewerbsfähig durch:

  • die Verwendung innovativer Materialien bei der Herstellung von Bipolar-Graphit-Elektroden
  • ihr innovatives Design und einen neuartigen Herstellungsprozess mit vollständig verschweißbaren Redox-Flow-Stacks

Vorteile

PRIVATE ENDKUNDEN

profitieren von einem schnellen Return on Investment und attraktiven Preisen pro nutzbare kWh Speicherkapazität. Der Eigenverbrauch an selbsterzeugter erneuerbarer Energie kann von 30 auf bis zu 80 Prozent erhöht werden.

 

STROMANBIETER
erhalten kostengünstige, effiziente und langlebige Speicherlösungen, um neue Umsatzmodelle zu generieren. Mit hochzykligen volterion-Batterien werden Schwarmspeicher-Konzepte wirtschaftlich und vermarktbar. Speichersysteme können an Privatkunden vermietet oder verkauft werden. Überschüssige Solar- oder Windenergie kann zurück ins Netz gespeist werden oder über vernetzte Schwarmspeicher an andere Privatkunden weitergeleitet werden.

 

Die Speicher werden nach Kundenwunsch und aktuellen Marktanforderungen von volterion konfektioniert.