Smart-Stack 2018-04-05T14:22:29+00:00

Smart-Stack


Der Marktanteil von Redox-Flow-Batterien ist gegenüber Lithium-Ionen-Batterien vergleichsweise gering, daher existieren bisher keine für Redox-Flow-Batterien optimierten Steuerungseinheiten. Bisher wurden zur Steuerung von Redox-Flow-Batterien Steuerungseinheiten nach Industriestandard, sogenannte SPS genutzt, da Steuerungseinheiten für Bleisäure- oder Lithium-Ionen-Batterien mit Redox-Flow-Batterien nicht funktionieren würden. SPS bieten eine Plattform, mit der die Steuerung einer Redox-Flow-Batterie in angemessener Zeit umgesetzt werden kann. Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von verschiedenen Modulen, mit denen die SPS erweitert werden kann. Diese hohe Flexibilität führt allerdings zu einem hohen Preis, welcher der Bestrebung der Redox-Flow-Industrie, die Herstellkosten für Batterien zu senken, entgegensteht.

Eine Lösung für diese Problematik ist ein Mikrocontroller auf einer benutzerdefinierten Leiterplatte. Diese Lösung verbindet die Flexibilität eines programmierbaren Gerätes mit einer attraktiven Kostenstruktur.

Das System bietet eine dezentrale Kontrollstruktur für Redox-Flow-Batterien. Dieses Konzept reduziert den Aufwand für Verkabelungen auf ein Minimum, da die Messdaten sehr nah am Messpunkt erfasst und verarbeitet werden. Die Flow-Kontrolle, das Temperaturmanagement und sicherheitsbedingte Funktionen operieren nah am Stack oder der Stackgruppe. Mit Hilfe dieser Technologie ist es einfacher, eine vorgefertigte Redox-Flow-Batterie auf Kundenanforderungen hin anzupassen und den Entwicklungsaufwand zu reduzieren.

Volterion bietet diese Controller im Verbund mit den Volterion-Stacks in einem Smart-Stack-System an.

Mit den Stackcontrollern von Volterion lassen sich Redox-Flow-Stacks und die Peripherie einfach steuern, überwachen und regeln. Die Steuerungseinheiten von Volterion bestechen dabei durch ihre Flexibilität und ihre hohe Zuverlässigkeit. Volterion unterstützt bei der Konfiguration der Steuerungseinheiten, um eine optimale Einstellung zu gewährleisten und einen reibungslosen Betrieb der Batterien sicherzustellen.

Die Smart-Stacks von Volterion umfassen den Redox-Flow-Stack sowie das Batteriemanagement mit Hilfe des Volterion-BMS (Battery Management System).

Vorteile des Smart-Stacks im Überblick:

  • Optimale Lösung für Redox-Flow-Batterien
  • Keine Verwendung von teureren Industrie-SPS nötig
  • Entwicklungsaufwand entfällt
  • Mit jeglichen Stacks kompatibel
  • Individuelle Lösungen auf Kundenwunsch möglich
Zum Kontaktformular